Sonntag, 7. Februar 2016

Missi trifft Milli Zwergenschön 42/44 auf 0,5 m Jersey

Wer meine alten Posts gelesen hat, der weiß, das ich bei meiner lieben Silke von Zwergenschön beim Wettbewerb Nadelfee 2015 angetreten bin. Und zwar mit einer "U-hose" ja einer oder besser mehrern Unterhosen.... als wenn das nicht schon schräg genug wäre das man sowas näht..... ja ich zeig Euch das auch noch! Egal... jedenfalls nervte mich es schon lange, das kein passendes Hemdchen in Sicht war und obwohl ich mich durch divere WWW wühlte fand ich nix.... Nun verpßte man mir mal wieder einen Tritt .... diesmal wars die liebe Julia.... danke, das Du deiner Freundin solch  ein Spagetti Unterhemd nähen wolltest.... ich habs dann tatsächlich auch getan..... was so ein bischen Treten doch hilft.... und dann kam von Silke auch noch die Mini missi als Stoffpanel ins haus geflattert.... Was will frau mehr.... ich sah es schon vor mir.....und genauso ists auch geworden.....
meins!!!! Es wird nicht das letzte sein, denn die Shirts machen nicht nr Spaß, sondern brauchen auch nicht viel Stoff. Top und Hose bestehen gernade mal aus 0,5m Jersey. Das inzige was Frau braucht ist Geduld!!! die Träger sind aus 4 cm breiten jeseystreifen zugeschnitten und werden wie Schrägband gearbeitet über eine Länge von 1,40 cm!!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen